Sarti Ιmmobilien | Sarti Villen

Sarti ist an der Ostküste von Sithonia gelegen. Er hat seinen Namen von der antiken Stadt erhalten, die wahrscheinlich an der gleichen Stelle war. Den Name "Sarti" finden wir auch in Herodot, der die antike Stadt als die Station der Kampagne Xerxes nennt. Sarti war ein Mitglied der Athener Allianz. Wichtige Überreste der antiken Stadtmauer überlebten zu einem großen Teil auf dem Sykia Haven. Wir wissen nicht das Datum der Zerstörung. Im 14. Jahrhundert gab es ein Dorf dessen Name "Sartis" war, Eigentum des Klosters Xeropotamou. Nach 1922 war es von Flüchtlingen aus Kleinasien bewohnt. Heute gibt es Häuser, die die Ursprünge und die Geschichte des Dorfes seither illustrieren. Heute ist Sarti ein touristisches Zentrum, wo die Besucher die Schönheit der Natur , das Meer und die Berge, kristallklares blaugrünes Wasser, weißen Sand und Bäche genießen können. Auch die Strände, die von malerischen Klippen geschützt werden, werden den Besucher bezaubern und Liebhabern des Meeres in unvergesslicher Erinnerung bleiben. Der Ort ist ideal zum Surfen, Wasserski fahren und für Fahrten mit dem Boot zu den nahegelegenen Stränden. Die Einheimischen sind sehr gastfreundlich. Für die Besucher und Touristen gibt es viele Hotels und Gästezimmer für einen angenehmen Aufenthalt und viele Campingplätze für die Naturliebhaber. Die vielen Restaurants und Tavernen, die im Dorf sind, bieten Ihnen traditionelle griechischee Küche und frischen Fisch. Genießen Sie einen Kaffee oder ein Eis und fühlen Sie das Tempo des Nachtlebens. Zu empfehlen ist ein Spaziergang am Nachmittag zu dem Kloster Xeropotamou, das eine bemerkenswerte Sehenswürdigkeit ist. Das Hotel liegt 500 Meter westlich des Dorfes. Der Tempel wurde im Jahr 1867 und die restlichen Gebäude im 1900 erbaut. Tägliche Ausflüge sind für die Umrundung des Berges Athos organisiert.

Location