Stagira Ιmmobilien | Stagira Villen

Der Geburtsort von Aristoteles und der Eingang der Gemeinde Stagira - Acanthus. Die Stadt ist am Fuße des Berges Stratonikos (Strempenikos) gebaut, mit einer Höhe von 500 Metern. Am Eingang des Dorfes können die Besucher den Park besuchen, in dem die Statue des Aristoteles sowie viele oberirdischen Sehenswürdigkeiten wie Burgen, Bäder und der Turm von Madem Aga, der seit Sidirokafsia Ära gibt ausgestellt sind. Sidirokafsia war der Sitz der Mine und wichtiges Verwaltungszentrum in der Region, mit eigener Minze. Beim Abstieg zum Dorf treffen wir auf den Haupttempel "Geburtstag der Jungfrau“, von großer historischer Bedeutung, der im Jahr 1814 mit der Hilfe des Klosters Hilandari in Agio Oros gebaut wurde und einer der wenigen in Griechenland ist, der auf einer Cross Baustil gebaut ist. Interessant ist auch die Kapelle “Jungfrau die Spiliotissa”, die in einer Stein gebaut ist. In diesem Bereich findet das große Fest des Dorfes am 8. September statt. Besucher können durch einen üppigen Wanderweg mit Panoramablick laufen. Es leben etwa 500 Einwohner in dem Dorf, die mit der Ausbeutung von Bodenschätzen und Wäldern beschäftigt sind. Das schöne und historische Dorf Stagira liegt auf der Hauptstraße von Thessaloniki – Ouranoupoli und es ist nur 8 km vom Meer entfernt.

Location