5 Gründe um in Griechenland zu investieren

5 Gründe um in Griechenland zu investieren

Warum in Griechenland investieren


Investitionen in Griechenland werden fast täglich von Politikern, Journalisten, Investoren und einfachen Menschen in unserem Land und weltweit diskutiert. Laut Umfragen, Studien, Analysen und Expertenvorträgen gibt es fünf wichtige Gründe-Vorteile, warum ein angehender Investor ernsthaft erwägen sollte, sein Geld in eine Investition, ein Geschäft oder ein Projekt mit griechischem Flair zu setzen. 


Die spezifischen Gründe und Vorteile sind:


Die geostrategische Lage des Landes: Griechenland war seit der Antike ein ständiges Ziel der Großmächte, da es die wichtigsten und wichtigsten Handelsrouten durchquert und strategische Pässe einschließt. 

5 Gründe um in Griechenland zu investieren

Die Währungsstabilität des Landes: Als Mitglied der Europäischen Zone steht Griechenland unter der Schirmherrschaft der unabhängigen Europäischen Zentralbank, die dafür sorgt, dass die Inflation auf einem Niveau gehalten wird, das stabile Preis- und Währungsniveau in den Mitgliedstaaten gewährleistet.


Die Europäische Union und die NATO bieten Griechenland als Mitgliedstaat Sicherheit und politische Stabilität – zwei wichtige Garantien für alle potenziellen Investoren.


Griechenland hat sich von einer in den letzten Jahren wachsenden Wirtschaft zu einer aufstrebenden Wirtschaft gewandelt, die nun auf dem Vormarsch ist. Schwellenländer haben sich im Laufe der Zeit als Anziehungspunkt für Investoren erwiesen.


Griechenland hat ein aktives Privatisierungsprogramm (öffentliche Versorgungsbetriebe sowie andere öffentliche Unternehmen). Privatisierung bietet Chancen für Investoren, kann aber auch ein positives Signal für Arbeitnehmer und Verbraucher haben, da das Wachstum gefördert, neue Arbeitsplätze geschaffen und der Wettbewerb zunimmt.

© 2021 - 2022 Halkidiki Properties. Alle Rechte vorbehalten.